Hypnose

Hypnose

 

 

 

In der Hypnose bin ich die Reisebegleiterin, während Du entscheidest, wohin Dein Weg Dich führen soll!

 

"Mit unseren Gedanken

erschaffen wir die Welt."

(Buddha)

Viele Menschen verknüpfen mit "Hypnose" eher ein negatives Bild von Kontrollverlust, geprägt von Showhypnosen u.ä.

Dabei ist der hypnotische Zustand ganz natürlich, wir erleben ihn alle, wenn wir ganz in dem versinken, was wir tun (Kinder können das besonders gut...) und kaum mitbekommen, was um uns herum geschieht - wenn wir im "Flow" sind.

In der Hypnose sind wir wach, können reden und uns bewegen und das Wichtigste: wir haben jederzeit die Kontrolle über uns und unser Tun und können uns auch anschließend an alles erinnern!


Diese Anliegen lassen sich erfahrungsgemäß gut mit Hypnose bearbeiten (häufig auch zügiger und zum Teil nachhaltiger als mit anderen Methoden - oft innerhalb von 2-4 Sitzungen), während ganz nebenbei auch Deine Selbstheilungskräfte angeregt werden:

  • Kinderwunsch
  • Ängste 
  • Depressionen/ Burnout
  • Traumata/ Posttraumatische Belastungsstörung
  • Psychosomatische und andere körperliche Beschwerden
  • Raucherentwöhnung
  • Entspannter Prüfungen oder andere schwierige Situationen bewältigen können
  • Gewichtsreduktion
  • Selbstbewusstsein aufbauen
  • Stress reduzieren
  • Herausfordernde Ziele erreichen
  • Entscheidungen treffen können
  • Behindernde Glaubenssätze wandeln
  • Verbesserung des Schlafs
  • Besserer Umgang mit Schmerzen
  • Chakra-Hypnose
  • Vergebungsarbeit
  • Sexuelle Funktionsstörungen
  • OP/ Zahnbehandlungs-Vorbereitung 
  • Selbsthypnose lernen

Diese Aufzählung ist nicht abschließend - wenn Du wissen möchtest, ob Hypnose auch in Deinem Fall hilfreich sein kann (und es gibt kaum ein Thema, das nicht geeignet ist!), ruf  mich gern an oder schicke mir eine Nachricht!

 

Und falls die Umstände (Entfernung, Corona u.ä.) gegen einen persönlichen Termin sprechen sollten: Hypnose ist auch online ohne Wirkungsverlust möglich.

 

Ich stehe Dir gern für ein ca. 15 minütiges kostenloses telefonisches Informationsgespräch zur Verfügung, um Deine Fragen zur Hypnose zu beantworten, in Hinblick auf Dein Thema einen Vorschlag hinsichtlich der geeigneten Methode zu unterbreiten und einen Termin zu vereinbaren.

 

Und wenn Du Dich unabhängig noch mehr informieren möchtest - hier ein Link zu einer Dokumentation über Hypnose auf ARTE, hier ein Link zu einer Sendung im Schweizer Fernsehen und hier ein weiterer Link zu einer informativen Sendung von Quarks (WDR) über Hypnose.


Hypnose

Buche hier den Termin für Dein Info-Telefonat oder die Hypnose-Sitzung(en)

Mit der Buchung bestätigst Du, dass Du die Datenschutzerklärung und die AGB's (s.u.) gelesen hast und damit einverstanden bist.


Erstsitzung Hypnose

Für die Erstsitzung berechne ich 250,- €.

 

Damit wir die 1,5 bis 2 Stunden optimal nutzen können, bekommst Du nach der Terminabsprache von mir eine Mail mit wichtigen Informationen und einem Fragebogen, den ich spätestens 3 Tage vor unserer Sitzung für eine gute Vorbereitung des Termins zurück benötige.

 

Denk bitte daran, dass ich Dich "nur" begleite - die eigentliche (Veränderungs-)Arbeit geschieht durch Dich und in Dir!

 

Da der Verlauf der Sitzung von vielen Faktoren abhängig ist, plane Dir bitte vorsichtshalber ein Zeitfenster von 2,5 Stunden ein. Sitzungszeiten, die über eine Dauer von 2 Stunden hinausgehen, berechne ich im Nachgang mit 30,- € pro angefangener Viertelstunde.


Paketpreis für 2 Sitzungen

Buche eine Erst- und eine Folgesitzung zum Paketpreis von 414,- €.

Folgesitzung Hypnose

Für eine Hypnose-Folgesitzung berechne ich 200,- €.

 

Die Sitzung wird voraussichtlich zwischen 60 und 120 Minuten dauern, das hängt u.a. vom Thema und der angewendeten Technik ab und auch davon, ob wir am gleichen Anliegen weiter arbeiten oder ein Anderes behandeln.

 

Plane Dir für Folgesitzungen bitte vorsichtshalber ein Zeitfenster von 2 Stunden ein. Sitzungszeiten, die über 2 Stunden hinausgehen, berechne ich im Nachgang mit 30,- € pro angefangener Viertelstunde.


Paketpreis für 3 Sitzungen

Buche eine Erst- und zwei Folgesitzungen zum Paketpreis von 575,- €.



Solltest Du Schüler'in, Student'in, Auszubildende'r oder Geringverdiener'in sein, kann ich Dir auch einen Rabatt gewähren...


Download
Hypnose mit Suggestionen zur Egostärkung (nach Hartland)
Für alle, die Hypnose einmal kennenlernen möchten und die, die mehr Selbstvertrauen erlangen möchten.
So funktioniert es: Datei herunterladen und die Suggestionshypnose über 3 bis 4 Wochen möglichst täglich hören - ich freue mich auf Rückmeldungen zu den erlebten Veränderungen!
Achtung: Nicht geeignet für Menschen mit akuten Psychosen - bitte im Zweifelsfall einen Arzt fragen!!!
Egostärkung.mp3
MP3 Audio Datei 47.9 MB

Kundenstimmen

Hypnose

 Sandra W.:

Klar und frisch - wie der Nordwind! Ich hatte eine Hypnosesitzung bei Diana und bin einfach begeistert!!! Bei ihr habe ich mich sofort super aufgehoben und gesehen gefühlt. Diana weiß genau, was sie tut und hat einen Blick fürs Wesentliche. Sie arbeitet absolut professionell und ist dabei sehr empathisch. Ich empfehle Diana Köhler unbedingt weiter! Danke für deine Unterstützung, Diana!! Gern wieder :)

 

Gesche H.:

Durch Diana lernte ich die Kommunikation mit meinem Überbewusstsein kennen. Eine Erfahrung, die für mich total neu und spannend war. Mein Thema: dauerhafte Gewichtsreduktion! Diana schafft sofort eine vertrauensvolle Atmosphäre allein durch ihre offene liebevolle Art. Ich habe mich während der Hypnose sicher und aufgefangen gefühlt. Das Ergebnis ist beeindruckend. Wir konnten die Ursache des Übergewichts auflösen und sie „hauchte“ meinem Überbewusstsein neue Essgewohnheiten ein, die ich ohne Probleme im Alltag umsetze. Ich ernähre mich viel gesünder und die Lust auf Süßes ist deutlich gedrosselt.

Ich bin Diana unendlich dankbar für ihre wertvolle Arbeit und kann sie von ganzem Herzen empfehlen.

 

Jasmin A.:

Nachdem ich bei dir war, habe ich danach einfach nur Dankbarkeit gespürt, das ich mir alles erlauben darf, das ich es wert bin meine Träume zu erfüllen. Für mich hat es sehr viel ausgemacht, auch zu wissen, das mein Über- und Unterbewusstsein mir diese Träume wünscht. 

Es ist schwer in Worte zu fassen, aber dieses Gefühl und die innere Kraft ist unglaublich. 

 

 

Vielen Dank. 🙏🤍

 

Marion L.:

Erst einmal vielen lieben Dank für deine Arbeit, ich glaube ich bin gar nicht so ein einfacher Kunde, da sich auch plötzlich so viele Dinge vermischen.
Mir ging es danach gut. Ich war erschöpft, aber innerlich ruhig und abgeklärt, was die Thematik meiner/unserer Sitzung anging.
Es erklärt sich nun aus den Empfindungen meiner Kindheit nun auch das Gefühl  des "Verlorenseins", "verlassen zu sein/zu werden", "nicht dazuzugehören", "einsam zu sein"...im JETZT und es hat mir sehr geholfen! 
Auch mein Verlangen nach Süßem und Naschen hat sich reduziert, nun muss ich mich nur noch wieder vor die Tür trauen und mich mehr bewegen. 
Jutta G.:

"Heute geht es nach der Sitzung heiter , beschwingt, fröhlich und irgendwie erleichtert weiter durch den Tag. Es ist erstaunlich…. von Müdigkeit bisher keine Spur ! (Anmerkung: nach der 1. Sitzung hat sie 4 Stunden geschlafen und war sehr k.o.)

 

Ich bin sehr sehr froh den Weg zu dir und der Hypnose  gefunden zu haben.

Es fühlt sich alles richtig an… richtig gut !!

Als hast mit deiner Arbeit Anteile in mir geweckt die schlummerten, und Anteile die zu dominant waren besänftigt.

Ich kann schon spüren das ich in ein gesundes Gleichgewicht komme ……und dafür bin ich dir sehr dankbar."


Allgemeine Geschäftsbedingungen Diana Köhler - Praxis für Coaching und Hypnosetherapie

§ 1 Geltungsbereich

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Dienstleistungen zwischen Diana Köhler, Birkenweg 5, 24392 Süderbrarup, nachfolgend „Hypnosetherapeutin“ genannt und dem Klienten/ Patienten (Verbraucher; aus Gründen der Lesbarkeit wird nachfolgend wird die männliche Form genutzt).

1.2 Für Coaching und Seminare/ Trainings/ Workshops gelten andere Geschäftsbedingungen.

§ 2 Vertragsschluss

2.1 Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Anfragen über meine Homepage https://coaching-suederbrarup.de, per Email an diana.koehler@coaching-suederbrarup.de oder telefonisch (0178-29 79 398) und werden Bestandteil bei allen Vergütungsvereinbarungen.

2.2 Die Präsentation der Dienstleistung auf meiner Homepage stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot dar. Mit der Anfrage der gewünschten Dienstleistung gibt der Klient/ Patient ein für ihn vorläufiges Angebot auf den Abschluss eines Vertragsverhältnisses ab.

2.3 Durch Bestätigung und Terminvereinbarung kommt ein Vertragsverhältnis zustande. Einzelheiten über die vereinbarte Dienstleistung ergeben sich aus der Vergütungsvereinbarung.

2.4 Die Vereinbarung einer Hypnosesitzung für Dritte ist ausgeschlossen.

§ 3 Leistungsumfang, Leistungserbringung

3.1 Geschuldet ist das ernsthafte Bemühen der Hypnosetherapeutin, dem Klienten/ Patienten zu helfen in einen hypnotischen Zustand zu gelangen. Der Erfolg wird nicht versprochen und kann nicht gewährleistet werden. Der Erfolg wird nicht Teil der Vertragsbeziehung.

3.2 Der Leistungsort ist Sitz des Hypnosetherapeutin. Es kann Abweichendes vereinbart werden. Gegebenenfalls werden Reisekosten in Rechnung gestellt.

3.3 Die Leistung beläuft sich auf eine Hypnosesitzung, soweit nichts Abweichendes vereinbart wird. Der Tag und die Dauer (Termin der Hypnosesitzung) wird vorab vereinbart. Eine Verlängerung oder Verlegung der Sitzung, aufgrund einer Verspätung des Klienten/ Patienten oder der Nichtwahrnehmung des Termins ist grundsätzlich nicht möglich.

3.4 Die zur Anwendung kommenden Techniken stellen ausdrücklich keinen Unterfall einer Psychotherapie oder Ähnliches dar.
Eine Verletzung des Körpers, Lebens oder der Gesundheit, durch die vom Hypnosetherapeut angewendeten Techniken ist bei dem Klienten/ Patienten nicht möglich. Ein Haftungsausschluss erwächst ausdrücklich nicht.

§ 4 Vergütung, Fälligkeit

4.1 Die Höhe der Vergütung ergibt sich aus der Vergütungsvereinbarung bzw. dem Behandlungsvertrag.

4.2 Die Bezahlung kann in bar, per EC-/Kreditkarte oder per Überweisung erfolgen.
Bei Barzahlung oder EC-/Kreditkartenzahlung wird die Vergütung vor dem Beginn der Hypnosesitzung fällig.
Bei Zahlung per Überweisung ist der Rechnungsbetrag bis spätestens drei Arbeitstage vor Hypnosesitzung fällig.

4.3 Sollten mehrere Hypnosesitzungen vereinbart werden, wird der jeweilige Rechnungsbetrag der folgenden Sitzung bis spätestens drei Arbeitstage vor Hypnosesitzung fällig.

4.4 Die Nichtwahrnehmung des Termins der Hypnosesitzung stellt einen einseitigen Vertragsbruch dar, der Rechnungsbetrag wird in voller Höhe fällig.

4.5 Der Rechnungsbetrag wird nicht fällig, sofern der Klient/ Patient bis spätestens drei Arbeitstage vor Termin der Hypnosesitzung diese absagt oder verlegt.

4.6 Im Falle eines Ausfalls der Sitzung, durch einen vom Hypnosetherapeut nachweislich zu vertretenden Grund, werden keine Kosten in Rechnung gestellt.

4.7 Die Mindestvergütung einer Sitzung beträgt 125 EUR.

§ 5 Haftung

5.1 Die Haftung der Hypnosetherapeutin ist im Falle leicht fahrlässiger Verletzung ihrer vertraglichen Pflichten auf den gezahlten Rechnungsbetrag begrenzt.

5.2 Die Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer zumindest fahrlässigen Pflichtverletzung beruhen, sowie für Schäden, die auf einer zumindest grob fahrlässigen Pflichtverletzung beruhen, bleibt bestehen.

§ 6 Mitwirkung des Klienten/ Patienten

6.1 Der Klient/ Patient ist ausdrücklich verpflichtet der Hypnosetherapeutin vor der Terminvereinbarung mitzuteilen, ob körperliche oder geistige Erkrankungen vorliegen oder in der Vergangenheit geistige Erkrankungen vorgelegen haben.

6.2 Die Wahrscheinlichkeit eines Hypnoseerfolges wird erhöht, soweit der Klient/ Patient den Anweisungen der Hypnosetherapeutin Folge leistet.

§ 7 Sitzungsabbruch, Ablehnung

7.1 Die Hypnosetherapeut ist berechtigt, eine laufende Sitzung abzubrechen, sofern sie Kenntnis erlangt, dass der Klient/ Patient eine nach Ziffer 6.1 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bestehende Pflicht verletzt hat.

7.2 Ferner ist die Hypnosetherapeutin berechtigt, nach subjektiven Erwägungen eine Anfrage abzulehnen oder eine Sitzung abzubrechen, sofern für eine der Vertragsparteien ein berechtigtes Interesse an dem Abbruch besteht. Ein berechtigtes Interesse kann das Nichtbestehen eines notwendigen Vertrauensverhältnisses darstellen.

7.3 Wird die Hypnosesitzung nach Beginn der Sitzung durch den Klienten/ Patienten oder die Hypnosetherapeutin abgebrochen, so wird die Mindestvergütung nach § 4.7 dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen fällig.

§ 8 Datenschutz

8.1 Der Klient/ Patient wünscht eine oder mehrere Sitzung(-en), mit einer im Vorfeld bestimmten Personenanzahl, durch die Hypnosetherapeutin. Zu deren Umsetzung, insbesondere Vorbereitung und Kontaktaufnahme, soll der Hypnosetherapeut, bzw. seine Angestellten, alle in Betracht kommenden Daten des/der Klient(-en) erhalten und speichern dürfen.
Hypnosetherapeutin im Sinne dieser Bestimmung ist Diana Köhler, Birkenweg 5 in 24392 Süderbrarup.

8.2 Der Klient/ Patient willigt mit der Anfrage ausdrücklich ein, dass alle personenbezogenen Daten, wie auch gegebenenfalls Gesundheitsdaten, im Rahmen der gesetzlichen Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) von der Hypnosetherapeutin gespeichert und zum Zwecke der Verwaltung und Durchführung von der Hypnosetherapeutin verarbeitet werden dürfen.

8.3 Diese Einwilligung gilt unabhängig vom Zustandekommen der Vergütungsvereinbarung.

8.4 Die Klienten-/ Patientendaten werden nach der letzten Hypnose-Sitzung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen gelöscht.

8.5 Eine Weitergabe der Klienten-/ Patientendaten an Dritte findet nicht statt.

8.6 Die Klienten-/ Patientendaten werden auf einem externen, verschlüsselten Speichergerät abgelegt und sind für unberechtigte Dritte nicht einsehbar. Eine Speicherung auf Onlineservern oder auf Plattformen von Drittanbietern findet nicht statt.

8.7 Der Klient/ Patient hat jederzeit das Recht sich über den Ort und den Umfang der gespeicherten Daten zu informieren, weiterhin wird der Klient auf seine Rechte auf Löschung, Sperrung und Änderung seiner Daten informiert.

8.8 Der Klient/ Patient kann vor der Hypnosesitzung der Audio- oder Videoaufzeichnung widersprechen. Auf dieses Recht wird er ausdrücklich hingewiesen.

§ 9 Dokumentation

9.1 Die Hypnosetherapeutin dokumentiert die einzelnen Sitzungen in einer Handakte und/oder auf Audio- oder Videoaufzeichnungen. Zweck dieser ist es sicherzustellen, dass keine Rechte oder Rechtsgüter des Klienten/ Patienten und der Hypnosetherapeutin verletzt, beeinträchtigt oder in sonstiger Weise angegriffen werden.
Weiterhin werden diese Dokumentationen bei Bedarf als Beweismittel der ordnungsgemäßen Vertragserfüllung vorgelegt.

9.2 Die Dokumentation ist für den Klienten/ Patienten jederzeit einsehbar und kann auf Wunsch des Klienten abgebrochen oder es kann auf diese im Vorfeld verzichtet werden.

9.3 Eine Veröffentlichung der Audio- oder Videoaufzeichnungen findet ausdrücklich nicht statt. Abweichendes kann zwischen den Vertragsparteien vereinbart werden.

§ 10 Schlussbestimmungen

10.1 Es kommt ausschließlich deutsches Recht zur Anwendung.

10.2 Sollten Bestimmungen dieses Vertrages oder eine künftige in ihn aufgenommene Bestimmung ganz oder teilweise nicht rechtswirksam oder nicht durchführbar sein oder ihre Rechtswirksamkeit oder Durchführbarkeit später verlieren, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen des Vertrages nicht berührt werden. Das gleiche gilt, soweit sich herausstellen sollte, dass der Vertrag eine Regelungslücke enthält. An Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmungen oder zur Ausfüllung der Lücke soll eine Regelung gelten, die der wirksamen oder undurchführbaren Bestimmung bei wirtschaftlicher Betrachtungsweise im Rahmen des rechtlich Zulässigen am besten entspricht oder im Fall der Lücke, die berücksichtigt, was die Vertragsparteien nach Sinn und Zweck des Vertrages gewollt haben würden, sofern sie bei Abschluss dieses Vertrages oder bei der späteren Aufnahme einer Bestimmung den Punkt bedacht hätten. Dies gilt auch, wenn die Unwirksamkeit einer Bestimmung etwa auf einem in dem Vertrage vorgeschriebenen Maße der Leistung oder Zeit (Frist oder Termin) beruht; es soll dann ein dem gewollten möglichst nahekommendes rechtlich zulässiges Maß der Leistung oder Zeit (Frist oder Termin) als vereinbart gelten.

10.3 Als Gerichtsstand, soweit zulässig, wird Schleswig vereinbart.


Mitglied im: